Der Park

| Home |


Im Park kann man erholsame Augenblicke verbringen und die Sonne in üppiger Natur genießen, oder man durchschreitet den Weg der Azaleen, deren Duft abends berauschend ist.
Parco
Parco

Für Naturfreunde, aber auch für die Studenten und Liebhaber, bietet sich die Gelegenheit
sehr seltene Pflanzen zu bewundern, wie die sibirische Kirsche mit ihren köstlichen Früchten oder die zahlreichen Rhododendren, die von der tibetanischen Hochebene stammen.

Unter ihnen sticht ein leuchtendes Exemplar des Rhododendron fortunei hervor, mit Blüten
wie von Porzellan, ferner die baumartigen Päonien (Pfingstrosen), (mudan), darüber hinaus

Parco
Parco

Unter ihnen sticht ein leuchtendes Exemplar des Rhododendron fortunei hervor, mit Blüten
wie von Porzellan, ferner die baumartigen Päonien (Pfingstrosen), (mudan), darüber hinaus
40 Varietäten der Iris (Iris barbato) und Blumenteppiche mit Tausenden von Alpenveilchen
sowie rosa Primeln aus der Türkei als auch Krokusse im Frühling oder im Herbst die byzantinischen Herbstzeitlosen.

Parco Parco